Google Simple Route

    Erstellen Sie Ihren Weg zu unserer Sporthalle

    Facebook Like

    Home Mixed Rundenabschlussritual

     

    Als damals einem besonders pfiffigen Urahn ein Feuer gelang, ein besonders tapsiger Vorfahr eine dicke Made hineinfallen ließ und ein sehr neugieriger Vertreter des Homo Erectus das Ergebnis nichts Gutes ahnend untersuchte, war nicht nur die empirische Feldforschung als wissenschaftliche Methode eingeführt, sondern auch das Grillen erfunden. Zur Feier des 800000. Jahrestages trafen wir Nachfahren uns bei Gastgeberin Micha, um dieser Kulturtechnik weiter zu frönen.

    Mitgebrachte Beilagen saurer und süßer Zubereitung rundeten das gemeinsame Gelage ab und der klarste Sternenhimmel Mittelhessens verstärkte das Gefühl, authentisch dabeigewesen zu sein, als damals durch die soeben erfundene Gartechnik der Grundstein nicht nur der Entwicklungsexplosion der Menschheit, sondern auch der Verfettung derer Mitglieder gelegt wurde. Zeremonienmeister Robert beging das Ritual, Erik und Felix assistierten und die Mitglieder der Horde vom Stamme SVV ergaben sich dem Urtrieb der Nahrungsaufnahme, eingerahmt von Schwätzchen, starken Sprüchen, alten Geschichten und großen Plänen.

    Und um das Ganze abzurunden, kommt jetzt nach der Lust selbstverständlich wieder der Schweiß, nach der Saison ist vor der Saison. Eine Abstimmung, ob wieder eine Mixed - und eine Herrenmannschaft gemeldet werden sollen, konnte man sich dieses Jahr erstmals schenken, da genug Interessenten vorhanden sind. Vorbildhaft auch, dass Einige sich sogar bereit erklärt hatten einen Schiedsrichterlehrgang zu besuchen. Also können wir nächste Saison in jeder Hinsicht aus dem Vollen schöpfen.