Home Herren

    Anderntags war es sogar in einigen überregionalen Zeitungen zu lesen: "Im letzten Rennen noch nervenstark das Blatt zu wenden, das zeigt die Klasse eines wahren Champions", sagt Angela Merkel. Vielleicht hatte sie dabei nicht den SV Volpertshausen im Sinn (sondern eher so einen Asphaltrutscher), aber es trifft doch das Wesentliche.

    Aber im Ernst: Nach einer knappen Stunde Anreise in Richtung Nationalpark Kellerwald-Edersee und der notwendigen Akklimatisation in der doch gewöhnungsbedürftigen Halle (deren geringe Höhe in Verbindung mit der herbstlich schrägen Sonneneinstahlung doch ein Handicap besonders für die Gastmannschaften darstellt) begann man unkonzentriert und unsicher.

     

    Weiterlesen...


    Spielplan Herren - Kreisliga Lahn-Dill - Saison 2011/2012 hier downloaden

     

     

     


    Beide Spiele waren gekennzeichnet durch einen überragenden 1. Satz unseres Teams. Im weiteren Verlauf ließ dann jeweils die Konzentration nach und dieser Umstand verhinderte zumindest in Homberg einen Erfolg.
    Dort gelang uns zwar ein unbeschwerter Auftakt mit viel Spielspaß und dem Gewinn des 1. Satzes gegen einen beeindruckten Tabellenzweiten, der dann aber ab dem 2. Satz besser ins Spiel fand und uns immer wieder vor allem über die Vier unter Druck setzte. Mit nur einem (kranken) Bankspieler (Raffa) ließ sich auf Dauer nicht genügend Gegendruck aufbauen, sodass über ein noch gehaltenes 14:14 „der Käs´ langsam gegessen war“.

     

    Weiterlesen...

    Nicht nur, dass am letzten Wochenende der Sportclub aus Freiburg die Frankfurter Eintracht schlug, nein es gibt weitere Topevents des Sportwochenendes: Zum Beispiel unsere 1. Herren, Aufsteiger in die Bezirksliga Gießen Marburg, welche für eine Standortbestimmung sorgen mussten. Klar, handelte es sich bei den Gegnern doch einerseits um den Mitaufsteiger Stadtallendorf II und andererseits um den Absteiger der Bezirksoberliga - und mithin Meisterschaftsfavorit - VfL Marburg.

    Weiterlesen...