Home Jugend
    Gute Laune trotz NiederlageDer Einstieg in die "ältere" Jugendklasse war mehr als holprig und die Sonne lacht dazu. Eigentlich sollten sich 5 Mannschaften in der Hessentagshalle in Weilburg am 30.9. zum Modus "Jeder gegen Jeden" treffen und alle waren auf einen langen Spieltag eingerichtet. Durch zwei kurzfristige Absagen des TuS Brandoberndorf und des VfL Marburg blieben die gastgebene Mannschaft aus Löhnberg und BG Marburg als Gegner. Da das erste Spiel zu schiedsrichtern war hatten wir Gelegenheit, beide Mannschaften schon zu beobachten.

    Weiterlesen...

    dsc_0626Bald werden auch die Jüngsten wieder am Spielgeschehen teilnehmen. Schon Ende der letzten Runde haben die Mädchen des Jahrgangs 2001 und jünger mit 2 Mannschaften an den Bezirksmeisterschaften in Weilburg teilgenommen. Endlich gibt es auch eine eigene Trainingszeit - auch wenn es zur Zeit nur eine Stunde ist - und als Betreuer haben sich auch zwei engagierte Mütter gefunden.
    Unser Bild zeigt Giulia Stach, Heide Remlinger, Celina Weigel, Meike Korff, Chiara Remlinger und Lilly Korff (liegend), es fehlt verletzungsbedingt Maggy Roth, die aber hoffentlich bald wieder einsteigen kann.
    Über Neuzugänge würde sich die Gruppe sehr freuen. Trainingszeit: mittwochs 15:30 bis 16:30 Uhr, Sporthalle Volpertshausen.

    jugendu15
    hintere Reihe v.l.n.r.: Tabea Dross, Elisa Schmidt, Anaïs Schmidt, Sophie Korff
    vorder Reihe v.l.n.r.: Lilien Jakob, Hannah Marie Förster
    Trainer/Betreuer: Angelika Unger

    jugend16und18
    hintere Reihe v.l.n.r.: Winona Atzori, Anna-Lena Hölß, Naemi Konzelmann, Lena Weber, Hannah Mikusch
    vordere Reihe v.l.n.r.: Laura Dinter, Rebecca Winter, Lena Korff
    Team Volpertshausen Bezirksmeisterschaften 2012Am 18.3. fanden mit 12 Mannschaften aus Löhnberg, Wetzlar, Wetter, Hanau, Biedenkopf und Rauschenberg in Weilburg die Bezirksmeisterschaften der weiblichen U12 Jugend mit zwei Teams aus Volpertshausen statt. Generalprobe war bereits von einigen Wochen ein Übungsturnier in Wetzlar, wo sich die Mädchen auch gegen die dort spielenden Jungs gut zur Wehr setzten konnten.

    Weiterlesen...

    Weitere Beiträge...